what goes in a business plan art homework helper cheating in my asignment research papers physics research papers on music need someone to write essay in southeastern colorado powerpoint presentation template essay assignment
Hohentauern
Gastgeber suchen:

Gemeinderatswahl 2020

Wahlservice zur Gemeinderatswahl 2020

Am 28. Juni 2020 wird nun die Gemeinderatswahl 2020 zum Abschluss gebracht. Unsere „Amtliche Wahlinformation“ erleichtert das gesamte Prozedere der Abwicklung – für Sie und für die Gemeinde.

Mitte Juni wird Ihnen - sofern Sie noch nicht gewählt haben - eine „Amtliche Wahlinformation – Gemeinderatswahl 2020“ zugestellt.

Diese ist mit Ihrem Namen personalisiert und beinhaltet einen Zahlencode für die Beantragung einer Wahlkarte im Internet, einen schriftlichen Wahlkartenantrag mit Rücksendekuvert sowie einen Strich-Code für die schnellere Abwicklung bei der Wahl selbst (für das Wählerverzeichnis). 

Zur Wahl am 28. Juni im Wahllokal bringen Sie den personalisierten Abschnitt und einen amtlichen Lichtbildausweis mit.

Weiters ist folgendes zu beachten:

  • Tragen Sie einen Mund-Nasenschutz
  • Verwenden Sie das vor dem Wahllokal aufgestellte Händedesinfektionsmittel
  • Nehmen Sie Ihr eigenes Schreibgerät mit (Kugelschreiber)
  • Halten Sie vor und im Wahllokal den Mindestabstand von 1 Meter ein und verlassen Sie das Wahllokal sofort nach der Stimmabgabe.

Werden Sie am Wahltag nicht in Ihrem Wahllokal wählen können, dann beantragen Sie am besten eine Wahlkarte für die Briefwahl.

  • Persönlich in der Gemeinde,
  • schriftlich mit der beiliegenden personalisierten Anforderungskarte mit Rücksendekuvert
  • oder elektronisch im Internet.

Mit dem personalisierten Code auf der Wählerverständigungskarte in der „Amtliche Wahlinformation“ können Sie rund um die Uhr Ihre Wahlkarte beantragen:

www.wahlkartenantrag.at

 

Der letztmögliche Zeitpunkt für schriftliche und Online-Anträge ist Mittwoch, der 24. Juni 2020.

Persönlich beantragt und abgeholt werden kann die Wahlkarte bis Freitag, 26. Juni 2020, 12:00 Uhr

Die Zustellung erfolgt auf Ihre angegebene Zustelladresse.

Die Wahlkarte muss spätestens am 28. Juni, 12 Uhr, bei der Gemeindewahlbehörde einlangen. Beachten Sie bitte den Postweg!!

VERWENDEN SIE BITTE FÜR DIE WAHLKARTENANTRÄGE DIE AMTLICHE WAHLINFORMATION!– SIE ERLEICHTERN UNS WESENTLICH DIE ARBEIT!

Achtung: Die angebrachten Barcodes auf der „Amtlichen Wahlinformation“ dienen lediglich der automatisierten und raschen Verarbeitung bei der Wahlkartenantragstellung sowie bei der Wahldurchführung.