Hohentauern
Gastgeber suchen:

Haydns Schöpfung in der Schöpfung

Samstag, 01.09.2018

1.  September 2018 Jubiläumskreuz und Haydns Schöpfung in der Schöpfung

Jubiläumskreuz

Beginn 10:00 Uhr
Ende 11:00 Uhr
Ort Himmelkogel, Triebental

Im Rahmen des Jubiläumsjahres 800 Jahre Diözese Graz-Seckau findet die Abschlussveranstaltung im Triebental statt.

Um 10 Uhr wird das vom Medienkünstler Richard Kriesche gestaltete Jubiläumskreuz am Himmelkogel (2018 m) in einer ökumenischen Feier gesegnet. (Aufstieg 800 hm, ca. 2,5 h). Da am Berg der Platz begrenzt ist, fahren in der Früh nur insgesamt 6 Shuttlebusse ins Triebental, das an diesem Tag für Privatfahrzeuge gesperrt ist.

Bei Nichtteilnahme am Konzert besteht die Möglichkeit um 12:30 oder 13:30 mit einem Shuttlebus zurückzufahren.

Haydns Schöpfung

Beginn 15:00 Uhr
Ende ca. 17:00 Uhr

Konzert mit Chor und Orchester, Leitung Matthias Unterkofler, Grazer Kapellknaben.

Ausführende:

Jelena Widmann, Sopran; Roman Pichler, Tenor; Josef Pepper, Bass; Florian Widmann, Bass

Chöre: Grazer Kapellknaben, Chor der Herz-Jesu-Kirche Graz, Grazer Universitätschor, Chor des Kulturforum Friesach, Schöpfungs-Chor 800 Jahre Diözese Graz-Seckau

Orchester: Capella Calliope unter der Leitung: o.Univ.Prof. Anke Schittenhelm

SängerInnen gesucht!

SängerInnen, die Interesse haben, dabei mitzuwirken, sind eingeladen sich für dieses Projekt anzumelden. www.800-jahre-graz-seckau.at

Die Zufahrt zur Bergerhube ist an diesem Tag für Privatfahrten gesperrt und nur mit Shuttelbussen möglich. Abfahrtszeiten/-orte der Shuttlebusse:

Abfahrt Shuttlebus 1
8784 Trieben, Parkplatz der Firma MACO 
06:30
12:00
13:00
14:00

Abfahrt Shuttlebus 2
8785 Hohentauern Ort an den beschilderten Parkplätzen
06:30
12:00
13:00
14:00

Die Rückfahrt beginnt gegen 17:30 Uhr, die letzten Shuttlebusse werden gegen 19:30 zurückfahren.

Tickets:

Die Tickets sind online zu beziehen unter www.dieschoepfung.at , sowie im Tourismusbüro Hohentauern und in der Raiffeisenbank Trieben erhältlich.

Die Tickets gelten als Fahrkarte für den Shuttlebus sowie als Gutschein für ein Essen und ein Getränk am Konzertgelände. Sie sind nicht refundierbar. Ein allfälliger Überschuss wird einem sozialen Zweck zugeführt.

Bei Schlechtwetter (bitte die Informationen auf der Webseite beachten) findet das Konzert ersatzweise in der Pfarrkirche Trieben (14:30 und 17:00 Uhr) statt. Eine Bewirtung gibt es im angrenzenden Veranstaltungszentrum der Stadtgemeinde Trieben.