Hohentauern
Gastgeber suchen:

AusflugsZiele

72 Treffer:

Zauberhafte Nockalmstraße

  Zauberhafte Nockalmstraße Einladend, gemächlich und berauschend schön: Die 35 Kilometer lange Nockalmstraße unterscheidet sich ganz wesentlich von vielen anderen Panoramastraßen. Statt mit schroffen Felsen bezaubert sie mit sanft-grünen Almweiden, rosa blühendem Almrausch und lichten Lärchenwäldern, mit urigen Almhütten und leichten Wanderungen. In der Heimat der „Echten Speick Pflanze“ erwarten Besucher wunderschöne Themenlehrpfade und Rundwanderwege, die zum Ankommen und Innehalten einladen. So etwa der 1,5 Kilometer lange „Weg der Elemente“ mit Steinkreisen und Anleitungen für Energieübungen oder der Naturbegegnungspark „Silva Magica“, die zu Begegnungen mit Naturwesen anregt. Das neue Biosphärenparkzentrum Nockalmhof und die Multivisionsschau „Inseln im Strom der Zeit“ laden zu einer intensiven Auseinandersetzung mit der Natur ein.  

Ägypten. Die letzten Pharaonen

  Ägypten. Die letzten Pharaonen Die Ausstellung in der Kunsthalle Leoben widmet sich der letzten Epoche des ägyptischen Reiches, welche durch zwei namhafte historische Persönlichkeiten geprägt wurde; Alexander den Großen und Kleopatra VII. Zahlreiche prachtvolle Leihgaben aus internationalen Museen machen den Besuch der Ausstellung zu einem Erlebnis.
Ägypten. Die letzten Pharaonen
 

Mautern - DER WILDE BERG

  Mautern - DER WILDE BERG In Mautern wird’s wild: Kleine und große Entdecker begeben sich am Wilden Berg auf Alpensafari und erkunden die heimische Tierwelt. Aber nicht nur die Tiere sorgen für leuchtende Augen: Auch Highlights wie der Wiesengleiter, Kinder-Stadl, Kinderbauernhof und vieles mehr.  

Schaubergwerk Knappenberg Hüttenberg

  Erkunden Sie die dunkle und mystische Welt des Erzbergbaues. Im naturbelassenen Schaustollen erfahren Sie mehr über die harte Arbeit der Bergleute und deren Arbeitsmethoden „unter Tage“. Hüttenberg, der drittgrößte Mineralienfundort der Welt! Bewundern Sie über 200 farbenprächtige Mineralien.  

Erlebnis Burgbau Friesach

  Friesach, die älteste Stadt in Kärnten, ist als Burgenstadt  bekannt. Drei Burgen bilden die Kulisse am westlichen Berghang über dem historischen Ort. Vor einigen Jahren ging man der Frage nach, wie im Mittelalter solche monumentalen Bauwerke errichtet wurden und begann mit einem einzigartigen Projekt: dem Bau einer Burg.   

Wipfelwanderweg

  Egal ob Sie lieber zügig oder sportlich unterwegs sind oder bequemes Schlenders bevorzugen, der Wanderpfad bietet ein Erlebnis der besonderen Art - ein Abenteuer über den Baumkronen. Treppen, Plattformen und Stege sowie eine 4 Meter lange frei schwebende Besucherplattform mit Blick in die Tiefe, sind der Mittelpunkt des Erlebnisweges.Erleben Sie den Wipfelwanderweg Rachau!  

Freizeitanlage Zechner

  Freizeitanlage Zechner Gemütliches chillen auf der Liegewiese, Tretbootfahren oder rausschwimmen zu den Inseln inmitten des Teiches. Mit den Kindern das große Spielgelände sowie den überdachten XXL Sandspielplatz und die 2 Wasserrutschen erkunden. Auch kulinarisch verwöhnen wir unsere Gäste 7 Tage die Woche. Genießen Sie das gemütliche Ambiente auf der überdachten Sonnenterrasse.  

Alois-Penz-Museum Knittelfeld

  Auf einer Ausstellungsfläche von knapp 400 m² sind nach Themenbereichen gegliedert über 7.000 Exponate ausgestellt. Darunter befinden sich rd. 4.000 Faschingsorden aus ganz Europa, den USA, Afrika, Canada und Brasilien. Es können Faschingsuniformen von Garden, Elferräten, Prinzen und Herzogspaaren besichtigt werden. Kindergerecht.  

Waldschule Knittelfeld

  Auf einer Waldlichtung in 1000m Höhe wurde die Waldschule Knittelfeld errichtet. Auf diesem Gelände befindet sich auch die Kinderfreundehube, die für Übernächtigungen bestens geeignet ist. Das Gelände bietet außerdem einen Spielplatz und eine Feuerstelle. Besichtigung und Führung Ausstellungsraum und Holzwerkstatt: Gruppenpreis (10-20 Pers.) € 50,00 Dauer: ca. 3h  

Schwimmbad Knittelfeld

  Sportbecken, Kinderbecken, Babybecken, Kleinkinderrutsche. Solaranlage garantiert angenehme Wassertemperaturen. Freibereich: Großer Fußballplatz, Beach-Volleyballplatz, Basketballkorb, Kinderspielplatz. Hallenbad: Sportbecken, bestens geeignet für Schwimm-Wettkämpfe, 1 Kinderbecken, 56 m lange Großwasserrutsche.  

Eisenbahnmuseum Knittelfeld

  Direkt am Murradweg befindet sich das Eisenbahnmuseum Knittelfeld. 16 "Themen-Räume" auf ca. 1.000 m² Ausstellungsfläche entführen in die faszinierende Welt des Eisenbahnwesens. Erlebnis Gartenbahn Betrieb Sa. & So. vom 01. Mai bis 30. Sept. Sonderausstellung "Zeitreise" mit Helga Kus. "Das Andampfen" findet von 14. bis 17. Mai 2015 statt.  

Minigolfanlage Knittelfeld

  Im wunderschönen Stadtpark von Knittelfeld befindet sich die einzige Minigolf-Turnieranlage der Steiermark! Die Anlage besteht aus 18 Betonbahnen mit einer Länge von 12 Metern und einer Breite von 1,25 Metern. Zum Entspannen stehen zahlreiche Bänke zur Verfügung. Minigolf, Freizeitspaß für die ganze Familie.  

Alpinpark Steinmühle Gaal

  Stellen Sie sich den Herausforderungen und erleben Sie Ihr persönliches Abenteuer. Unser Hochseilgarten in Fels- und Naturlandschaft bietet eine Abseilpiste, ein Pamperpol, ein Glockenspiel sowie einen Flying Fox u.v.m. Der Alpinpark  ist auch prädestiniert für Kletter- und Klettersteigausbildungen. Die notwendige Ausrüstung wird vor Ort gestellt.  

VW-Käfermuseum Gaal

  Das VW-Käfermuseums in der Gaal/Steiermark (Nähe Red Bull Ring) präsentiert dieses Kultfahrzeug in seiner gesamten Vielfalt - mit wunderbaren Exponaten vom Beginn bis zur Wiedergeburt einer Legende. Für unsere kleinen und großen Kinder steht eine Spielecke mit Formel 1 Simulator zur Verfügung.  

Kräuterlehrpfad Gaal

  Es erwartet Sie ein schön angelegter Kräuterlehrpfad in 14 Boxen mit 70 verschiedenen Gewürz- und Heilkräutern. Die anschließende Kneippmöglichkeit im kleinen Gebirgsbach ist äußerst erfrischend. Die gesamte Anlage kann individuell erkundet werden, aber auch Führungen sind jederzeit gegen Voranmeldung möglich.  

Ingeringsee Gaal

  Unter dem Motto „Natur schnuppern - Erholung finden“ finden Sie ruhige Stunden abseits des Alltagsstresses - an einem landschaftlich herrlich gelegenen Gebirgssee auf ca. 1.200 m Seehöhe. Dem Besucher bietet sich ein traumhaftes Bergpanorama, das sich im Wasser des Sees spiegelt. Zufahrt mit Autobussen möglich, Gehzeit vom Parkplatz 5 Minuten.    

Sportzentrum Zeltweg

  Das Sportzentrum Zeltweg liegt zentral im Aichfeld und bietet - nicht zuletzt durch sein großes Areal von 126.600 m² - eine Vielzahl an Freizeit- u. Sportmöglichkeiten für alle Altersgruppen. Über 20 verschiedene Sportarten - sowohl Sommer- als auch Wintersportarten - können in diesem attraktiven Zentrum ausgeübt werden. Durch die Sporthallen, das großzügige Freigelände und die vielen Parkmöglichkeiten ist das Sportzentrum Zeltweg auch als Veranstaltungs- u. Messezentrum optimal geeignet. In der neu gestalteten Zeltweghalle befinden sich 3 Tennis- und Squash-Courts sowie das Sportcafe samt Wellnesslandschaft. Der Wellnessbereich mit 2 Solarien, Dampf- und finnischer Sauna sowie Kräuter-Sanarium, Infrarotkabine und Erlebnisduschen sorgt für Erholung und Entspannung.    

Edelsteine Krampl

  Die Welt der edlen Steine. Wir verarbeiten vorwiegend steirisches Gestein zu einzigartigen Werk- und Schmuckstücken. Mit Gläserner Fabrik, Schmuckatelier, Schmuckwerkstatt, Steinbildhauer und Glitzerwelt der Kristalle präsentiert sich die Manufaktur als ein beliebtes Ausflugsziel für Familien und Reisegruppen.  

Red Bull Ring Spielberg

  Am und rund um den Red Bull Ring ist alles möglich, was mit Benzin, Beschleunigung und Adrenalin zu tun hat. Amateure dürfen die Strecke und das Driving Center mit einer eindrucksvollen Flotte an Sportfahrzeugen und Rennwagen in Angriff nehmen und am Go Kart Track steht der Spielspaß gänzlich im Vordergrund.  

Sternenturm Judenburg

  Das modernste Planetarium Europas entführt Sie in die geheimnisvolle Welt der Planeten, Sterne & Galaxien. Raffinierte Weltraum-Action in 3D, die Staunen auslöst, Spaß macht und den Horizont erweitert. Altersgerecht ab 4 Jahre bis zur spannenden Erwachsenenshow - ein Überblick über den aktuellen Sternenhimmel immer inklusive. Location ist der höchste Stadtturm Österreichs mit spektakulärem Glasbodenlift. Genießen Sie dazu vom "Sternen"-Panormacafé auf 42 Meter Höhe den einzigartigen Ausblick über das Murtal.  

Stadtmuseum Judenburg

  Auf drei Etagen dokumentieren zahlreiche Exponate, u.a. eine Münz- und Kunstsammlung, die Geschichte der Stadt Judenburg. Die vorgeschichtliche Bedeutung wird durch hallstattzeitliche Funde am Falkenberg in Strettweg verdeutlicht, zu sehen sind die Replik des berühmten Strettweger Kultwagens sowie Fundstücke jüngster Ausgrabungen.  

Erlebnisbad Judenburg

  Spiel, Sport & Spaß im großzügig gestalteten Freibad, Hallenbad (in der Wintersaison & bei Schlechtwetter geöffnet) & der Saunalandschaft. Sportbecken, Kleinkindbereich, Strömungsschwimmkanal, Wasserspeier, Sprudelbänke, eine 70 m lange Wasserrutsche und die Riesen-Spieltiere „Nessy“ und „Weißer Hai“ machen das Baden zum Vergnügen.    

Puchmuseum Judenburg

  Inmitten der historischen Stadt Judenburg, vis à vis des Veranstaltungszentrums, lädt das Puch Museum Judenburg die ganze Familie dazu ein, die Meilensteine der Fahrzeugentwicklung hautnah zu erleben. Legendäre Fahrräder, Motorräder und Autos werden anschaulich präsentiert und wecken Erinnerungen an die weltweiten Erfolge der Marke „Puch“, die wesentlich zur Motorisierung der österreichischen Bevölkerung beigetragen hat. Gustostückerl wie der Puch 500, von Kennern liebevoll „Pucherl“ genannt, Haflinger und Pinzgauer sind hier ebenso zu finden wie Vorkriegsmotorräder und alte „Waffenräder“, die Sonderausstellung 2015 widmet sich ganz dem Thema „Steyr 100“. Veranstaltungshighlights 2015: Biker- Messe von 18.-19. April, große Puch Parade am 15. August und „Jazz im Museum“ im Zuge der „Langen Nacht der Museen“ am 3. Oktober.  

Zirbelix Kinderparadies Judenburg

  Neu in Judenburg! Zirbelix, der Indoor-Spielplatz mitten im Stadtzentrum, bietet Spiel & Spaß bei jedem Wetter. Auf 660 m² befinden sich ein Kleinkindbereich mit Almhütte und Riesenpuzzle sowie Erlebnisspielgeräte mit Rutsche, Vulkan und Drehbühne. Ein gemütlicher Gastro-Bereich lädt auch Begleitpersonen zum Verweilen ein.  

Stadtführung Judenburg

  Kaum eine Stadt kann so deutliche Verbindungen, historische Wurzeln und gut erhaltene Erinnerungen an die Stadtentstehung aufweisen. Ein Altstadtrundgang entlang der historischen Häuser und Bauwerke erweckt diese Geschichte zum Leben. Ausgangspunkt ist der 500 Jahre alte Stadtturm, wo die Führung mit einer kurzen Show im Planetarium startet.  

Therme Aqualux Fohnsdorf

  Sinneswandel(n) in der „Therme des Lichts“ Außergewöhnlich und erfrischend anders: in Architektur, Atmosphäre und Angebot. Die AQUALUX Tagestherme belebt und regeneriert alle fünf Sinne mit Langzeitwirkung. Die junge Therme lädt mit ihren fünf AQUALUX-Bereichen zum erfrischenden Sinneswandel(n). Rund um Fun & Action, Wellness, Entspannung und innere Balance. Der Gaumen wird in den beiden Restaurants verwöhnt, das besonders freundliche Personal, attraktive Packages für die ganze Familie und das breit gefächerte Ausflugs- wie Unterbringungsspektrum in der nahen Umgebung unterstreichen das AQUALUX-Genuss-Versprechen: „… hier fühlst du dich wohl!“  

Erlebnisweg Granitzenbach

  Den Gebirgsbach bewusst wahrnehmen - unter diesem Motto steht ein im Zirbenland einzigartiger Naturwanderweg, der ebenso einen Themenweg darstellt. Über Stationen wie „Ort der Stille“ oder „Kraftbankl“ geht es über zahlreiche Holzstege leicht bergauf und man erlebt einen unverbauten Gebirgsbach in seinem einzigartigen Umfeld.    

Erlebniswanderweg St. Anna

  Erlebniswanderweg St. Anna am Lavantegg Ein erlebnisreicher Ausflug mit spannenden und kreativen Stationen bietet Ihnen die Möglichkeit mit Ihren Kindern vollkommen abzuschalten um die Reize der Natur genießen zu können. Einen tollen Ausblick bietet die neue Aussichtsplattform in St. Anna.  

Beobachtungsweg Amering

  Beobachtungsweg Amering Genießen Sie das einzigartige Panorama mit Blick auf den Zirbitzkogel und den Ameringkogel. An 10 Stationen entlang des Weges geben Schautafeln Antworten auf zahlreiche Fragen. Er führt auf die Spuren dieser naturnahen Kulturlandschaft mit ihrer vielfältigen Pflanzen- und Tierwelt.  

Schaubergwerk Oberzeiring

  Einst eines der bedeutendsten Silberbergwerke der Ostalpen, gelangt man heute über leicht begehbare Betonstufen in das Innere der Bergwelt, wo einst die Bergknappen gearbeitet haben. Vorbei an wunderschönen Tropfsteinen, Kriechstollen, Steigbäumen und Feuerstellen gelangt man zum Ausgang. Glück Auf.  

Huskywanderung & -Wagenfahrten

  Egal ob Huskywanderung oder Huskywagenfahrten - erleben Sie ein adrenalingetränktes Abenteuer mit den schönen Huskys, umgeben von der traumhaft schönen Landschaft des Pölstals, in der Urlaubsregion Murtal. In der heutigen schnelllebigen Zeit ist ein Erlebnis mit Tieren in der Natur sehr entspannend und erholsam. Zuerst bringen wir Ihnen sämtliches über die Huskys, die Zuggeschirre, den Hundewagen bzw. Schlitten näher. Selbstverständlich ist ein Kennenlernen der faszinierenden, kinderliebenden und geduldigen Huskys inbegriffen und danach geht’s auch schon richtig los. Erleben Sie mit unseren Huskys ein atemberaubendes Abenteuer und Action pur.    

Naturerlebnispark Hohentauern

  …die Natur er(leben), mit allen Sinnen spüren. Der Naturerlebnispark ist für Jung und Alt ein Vergnügen der besonderen Art. Action pur - auf den Wasser- oder Barfußwegen oder beim Bootfahren am Weberteich. Das absolute Highlight ist die 70m lange Hangrutsche – genießen Sie bei Bewegung an der frischen Luft den Naturerlebnispark.
Naturerlebnispark Hohentauern
 

Freizeitpark Unzmarkt-Frauenburg

  Der Freizeitpark bietet kostenlosen Badespaß im Naturschwimmteich mit ca. 1000 m² Wasserfläche und einem eigenen Kinderbecken für die Kleinen, einer Regenbogenrutsche und einem Holzsprungturm. Ein großzügiger Kinderspielplatz mit Riesenkrake, Schaukeln und Klettermöglichkeiten bietet Freude und garantiert Spaß.  

Seckauer Lebkuchen

  Wir laden Sie herzlich ein, bei einer Kaffeejause und einer Lebkuchenverkostung unseren interessanten Film über die Produktion und Herstellung des „Seckauer Lebkuchen“ in der neu erbauten Produktionsstätte in Seckau anzusehen. Bei einer Kaffeejause ist die Filmvorführung kostenlos! Filmvorführungen (8 bis 60 Pers.) gegen Voranmeldung.    

Naturpark Märchenwald

  "Märchenrätsel - Rundwanderweg“, Traumlage für schöne Ausflugstage. Der Rätselspaß für die ganze Familie: Die liebevoll gestalteten Szenen aus den unterschiedlichsten Märchen sind durcheinandergeraten. Schauen Sie genau! Bei den Märchenstationen sind viele Fehler eingebaut, die es zu erraten gibt. Im integrierten Waldlehrpfad lernen Sie viele verschiedene Bäume und Sträucher kennen. Am Ende des Rundweges befindet sich ein großer Wasserspielplatz, das anschließende Wikinger Memory sorgt für Spaß und Spannung!!Im Gasthaus verwöhnen wir Sie mit herzhaften Produkten. Durchgehend warme Küche, Kuchen, Eisbecher, Jause ….  

Bauernmühle

  Am Ortseingang von Mühlen befindet sich das Wahrzeichen der Gemeinde, die „Alte Bauernmühle“. Hier kann der Gast selbst zum Müller werden und sein eigenes Mehl mahlen. Eine umfangreiche Getreidesammlung mit 110 Sorten und eine Fotoausstellung zum Thema „Vom Korn zum Brot“ machen den Mahltag in der Bauernmühle zum absoluten Erlebnis.  

Bauernmuseum

  Das Bauernmuseum ist eine Erlebniswelt für Jung und Alt. Bäuerliche Lebensweise, Arbeit & Kultur werden hier anschaulich dargestellt. Den Besucher erwartet eine Zeitreise bis ins 20. Jhd. mit Einblick in die Arbeitsweisen und die dazugehörigen Geräte. In der Schauschmiede wird die Schmiedekunst eindrucksvoll vorgestellt.  

Hans im Glück-Geführtes Wandermärchen

  Erwandere die Weggeschichte von „Hans im Glück“ und lass dir dabei erzählen, was Hans so alles erlebt hat. In den Gasthäusern Gössler und Hirschenwirt bekommst du einen Klumpen Gold und einen Schlüssel. So ausgestattet beginnt die märchenhafte Wanderung… am Ende, von aller Last befreit, wartet eine Belohnung!  

Minigolfanlage Mariahof

  Geschicklichkeit und Geduld sind gefragt bei einer Golfpartie auf der 18 Bahnen-Minigolfanlage beim Knappenwirt in Mariahof. Ein Spaß für die ganze Familie, für Jung und Alt. Gesund ist die Bewegung an der frischen Luft allemal und nach der sportlichen Anstrengung kann ein kulinarisches Schmankerl beim Wirt folgen.  

Schule der Sinne Neumarkt

  In der Erlebnisausstellung kommen Groß und Klein auf ihre Kosten! Kurrentschrift erlernen im historischen Klassenzimmer, staunen über die größte Häferlsamm- lung Österreichs, sich treiben lassen mit allen Sinnen, frei trommeln, oder spannendes Erfahren über das ak- tuelle Thema BIONIK, alles in einem Haus!  

E-Bikes & E-Mobile

  Natürlich mobil durch den Naturpark. Gönnen Sie Ihrem Auto auch einmal Urlaub und steigen Sie um auf umweltfreundliche Alternativen. Mit unserem „Natürlich Mobil Angebot“ stehen Ihnen das Naturpark-Elektro-Auto und Elektro-Bikes zur Verfügung!  

Unterwegs im Naturpark

  Unvergessliche Erlebnisse versprechen die geführten Naturparkwanderungen in Begleitung eines erfahrenen Naturparkführers, der Ihnen die Besonderheiten der Natur auf ganz besondere Weise näher bringt. Lernen Sie die Natur lesen und erholen Sie sich auf den gepflegten und ausgeschilderten Wanderwegen im Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen.  

Blasmusik- & Heimatmuseum Oberwölz

  Eine Vielzahl an Instrumenten, bunte und schöne Trachten und Uniformen aus den verschiedensten Regionen aus ganz Österreich zeigen die Geschichte der Blasmusik und ihre Tradition im Wandel der Zeit. Das Heimatmuseum vermittelt Eindrücke vom Leben und der Arbeit früherer Generationen. Sonderausstellung „Fesche Trachten, schneidige Uniformen, Musigwand aus dem Burgenland“   

Freizeitzentrum Oberwölz

  Spiel, Spaß und Sport für die ganze Familie. Das Freizeitzentrum bietet ein beheiztes Freibad mit Wasserrutsche und Springturm, einen Beachvolleyballplatz, Freischach, Tennisplätze, einen Skaterplatz, eine Sport- und Freizeithalle, einen Kinderspielplatz sowie ein Badrestaurant.  

Heimatmuseum Scheifling

  Im Pfeifen- und Tabakmuseum aus dem Jahr 1630 befinden sich Sammlungen von 550 interessanten Pfeifen aus aller Welt samt Dokumentation des Tabakanbaues im Raum Scheifling. Führungen: Kurt Strohmeier, Tel.: 03582-2286 oder 0664-4957883. Hammerherr Freisam - eine Symbolfigur aus dem 15. Jhd. - kann jährlich beim Scheiflinger Kirta bestaunt werden.  

Lachtal Sommerbetrieb

  Das Lachtal begeistert im Sommer mit seiner Höhenlage und der Weitläufigkeit des Wandergebietes. Mit der Lachtal 6er-Sesselbahn fährt man bis auf 2.000 Meter Seehöhe. Die Bergstation ist der ideale Ausgangspunkt für herrliche Wanderungen – sei es eine Hüttenrunde oder Kammwanderung mit herrlichem Panoramablick.    

Stadtmuseum Murau

  Die Kunst besteht darin, Altes zu bewahren und Neues zu entdecken. Denn was gestern war, ist noch lange nicht vorbei. Folge dem weisen Rat der Stadtbewohner und stoße dort auf den wahren Schatz von Murau. Entdecke die schönsten Raritäten wie z.B. die ältesten Funde, wertvolle Exponate aus dem Mittelalter, originale Werkstätten etc. DAS Museum präsentiert sich auf drei Ebenen: • Erdgeschoß: Handwerk • Obergeschoß: Früh – und Stadtgeschichte/ Handel • Dachgeschoß: Leben und Arbeit auf dem Land Die Gesamtführung dauert vier Stunden, somit ist jede Führungen individuell gestaltbar.  

Gesundheitswerkstätte Stolzalpe

  Dem Leben auf der Spur - lerne deinen Körper kennen! Spezielle Kinderführungen jeden Mittwoch im Juni, Juli und August um 14,30 Uhr . Führungen nach telefonischer Vereinbarung unter 0664/2414185 oder 0664/9130345 jederzeit möglich.  

Stadtführung durch Murau

  Entdecken Sie Murau von seiner schönsten Seite und begleiten Sie unserer Stadtführerin zu Fuß durch die Stadt auf den Spuren des Minnesängers Ulrich von Liechtenstein, der Anna Neumann und des Fürstenhauses Schwarzenberg. Treffpunkt: vor dem Reisebüro in Murau am Bahnhof. Dauer: 2 Stunden  

Audio Stadtführung durch Murau

  Erleben Sie die mittelalterliche Stadt Murau (Bezirkshauptstadt) mittels eines Audio Guides. Lassen Sie sich die spannende Geschichte von Murau, von Anna Neumann und dem Holz genauer erklären. Touren in deutscher, englischer, ungarischer und italienischer Sprache möglich. Geräte sind im Informationsbüro Murau erhältlich.  

Holzmuseum St. Ruprecht

  Im Holzmuseum findet man alles rund ums Holz. Wir sind ein Ausflugsziel für die ganze Familie und für jedes Wetter. Man kann im Museumsareal auf über 10.000 m2 den ganzen Tag verbringen; Museumsführungen, gesellige Aktivitäten wie Kegeln, Nageln, Basteln, Malen, Stelzen gehen, Baumrallyes oder Kreativworkshops runden unser Angebot ab. Das Arboretum, ein Baumgarten mit über 70 verschiedenen Baumarten bietet dem Besucher Entspannung und Information. Weiters: Holz-Wasser-Spielplatz, Forstturm und HolzBauHaus. Sonderausstellungen 2015: • Holz gibt den Ton an – vom Ton zum Klang, vom Holz zum einfach gebauten Instrument. • BLIND:SEHEN:TASTEN, damit Erblindete das sehen, woran sich Sehende selbstverständlich erfreuen, wird eine sehr spezielle Ausstellung regionaler Architekturen im HolzBauHaus gezeigt. Sommertipp: Kreativworkshops speziell für Familien Juli/Aug: Mo/Mi/Fr.: 13:00 - 16:00 Uhr bzw. auf Anmeldung  

Kreischberg Sommerbetrieb

  Der WM-Berg präsentiert sich im Sommer als schönes Wandergebiet für die ganze Familie! Mit der Gondel geht es vom Tal bequem bis auf 1.800 Meter Seehöhe. Hier unternimmt man entweder einen gemütlichen Spaziergang auf flachen Almwiesen und im Zirbenwald oder wählt den leichten Anstieg auf einen der nahen Gipfel.  

Holzstadtspaziergang Murau

  Murau – einst und jetzt die Pionierstadt zum Thema Holz und Bionik, präsentiert sich traditionell und zukunftsweisend. In der Stadt konzentriert sich die Holzbauweise der Region auf eine besondere Art und Weise. Das Rathaus von Murau ist ein Unikum, einst Bäckerei, Rathaus, Stall und heute wieder Rathaus. Liebevoll saniert, eng mit dem Holzgedanken verbunden. Es ist Ausgangspunkt für die zauberhafte Kulisse der historisch gewachsenen Stadt. Stein- und Holzbrücken wechseln sich ab, ebenso wie moderne Architektur mit Fachwerkbauten, Kirchen und dem alles überragenden Schloss Murau. Genießen Sie den Holzstadtspaziergang, begleitet vom fachkundigen Holzweltbotschafter, der die spannenden Geschichten zu den einzelnen Stationen erzählt!    

Brauerei Museum Murau

  Machen Sie eine Reise durch die Zeit und lassen Sie sich in die Welt des Bierbrauens von damals und heute entführen. Die 500 jährige Geschichte der Brauerei Murau wird im Museum genau dargestellt. Erleben Sie die wertvollen Rohstoffe, die Kunst des Bierbrauens und der sorgfältige Umgang mit der Natur. Jeder Besuch des Brauereimuseums erhält einen Gutschein für ein Glas Bier oder Limonade.   

Freibad St. Peter am Kammersberg

  Klein aber fein ist das beheizte Freibad in St. Peter am Kammersberg! Das idyllisch angelegte Schwimmbad verfügt über ein extra Kinderbecken und eine große Liegewiese. Ideal für einen schönen Sommertag mit der ganzen Familie!  

Kötzlmühle & Brechelhütte

  Machen Sie eine Zeitreise in die Vergangenheit und besuchen Sie die Kötzlmühle in Feistritz und die Brechelhütte in Althofen. Die Kötzlmühle mit ihren drei Mühlrädern wird 1305 erstmals geschichtlich erwähnt. Der Fluder und ein Eichenbrunntrog laden zum Kneippen ein! In der Brechelhütte wurde im Herbst der Flachs gedörrt und beim anschließenden Brecheln das „Haar“ gewonnen.  

Dampfbummelzug Murtalbahn

  Schnaubend, dampfend, pfauchend und zischend schlängelt sich der nostalgische Dampfzug durch das Murtal. Genießen Sie eine Fahrt mit unseren planmäßigen Dampfbummelzügen dienstags und donnerstags zwischen Murau und Tamsweg. Unvergesslich wird der Eindruck sein, den Sie mit nach Hause nehmen.
Dampfbummelzug Murtalbahn
 

Edelsteingarten Mineralienmuseum

  Im Garten für Körper, Geist und Seele finden Sie Steine aller vier Elemente. Im Mineralienmuseum haben wir Mineralien aus dem alpinen Raum und von der ganzen Welt ausgestellt. Ausstellung versteinerter Hölzer und ein floureszierendes Kabinett. Zertifiziertes Mineralienfachgeschäft mit Beratung von einem ausgebildeten Heilsteinberater!  

Montanmuseum Turrach

  Der Ort Turrach liegt auf 1.300 m Seehöhe und verdankt seine Entstehung dem Bergbau und der dazugehörigen Eisenerzeugung, welche bis Ende des 19. Jahrhunderts bestand und internationalen Ruhm erlangte. Besuchen Sie das Museum, um bei einer interessanten Führung die gesamte Geschichte über den Ort Turrach zu erfahren.  

Mythos Edelstein Kranzelbinder

  300 m vom „Nocky Flitzer“ entfernt, erleben Sie Österreichs größte Edelstein- und Schmuckwelt. Das Bewundern von meterhohen Kristallgiganten, Schmuckstücke selbst zu kreieren oder Edelsteinkugeln selbst aufzuknacken, der Mythos von Edelsteinen hinterlässt bleibende Eindrücke. Für Kids: „Edelsteinbaggern in der Edelsteinmine“, im Juli/August das „Goldwaschen“.  

Hoher Steg Predlitz

  Durch die Wiedererrichtung des „Hohen Steges“ kann ein beeindruckendes Naturdenkmal besichtigt werden. Die Klamm am Eingang des Turrachtales entstand durch Schmelzwassermengen. Dieses sehenswerte Naturdenkmal und der „Hohe Steg“ können in Form eines Rundganges besichtigt werden.    

Puppenmuseum

  Handgefertigte Puppen der Klagenfurter Künstlern Helga Riedel. Liebevolle Darstellungen vom Leben, der Tradition und dem Brauchtum der Hüttenberger Einwohner. Auch der Hüttenberger „Reiftanz“, ein Bergmannsfest, welches nur alle drei Jahre stattfindet, ist im Museum nachgestellt.  

Heinrich Harrer Museum Hüttenberg

  Eine Reise rund um die Welt mit dem Abenteurer, Bergsteiger, Entdecker und Autor Heinrich Harrer. 5000 Exponate laden Sie dazu ein. „Sieben Jahre in Tibet“ hautnah erleben. Der Rundgang am Lingkor führt Sie über 500 Stufen und gibt Einblick in die Tibetische Tradition und Kultur.    

Naturkegelbahn Mühlen

  Die Ladenkegelbahn beim Gasthaus Gössler aus dem 18. Jhd. bietet spiefreudigen Gästen ein Vergnügen der besonderen Art: Der Untergrund aus gestampftem Lehm, die Kugeln aus Holz (Durchmesser nur 7-12 cm) machen das „Abräumen“ aller Kegel fast unmöglich. Ein einmaliges Erlebnis!  

Literaturpfad Unzmarkt-Frauenburg

  Der 2012 eröffnete „Ulrich von Liechtenstein Pfad“ bietet literaturbegeisterten Besuchern Information und Abwechslung in entspannter Atmosphäre. Die Skulpturen entlang des Weges durch Unzmarkt-Frauenburg laden zur persönlichen Auseinandersetzung mit den „ewig aktuellen“ Themen der mittelalterlichen Literatur ein.  

Edelrautehütte & Großer Scheibelsee

  Die Edelrautehütte (1.725m) ist zu Fuß oder über die Mautstraße erreichbar, ein gut markierter Weg führt zum ca. 10 min. entfernten Gr. Scheibelsee. Über liebevoll gestaltete Stege und Brücken können Sie den See umrunden und die herrliche Berglandschaft auf sich wirken lassen, oder die Berge erklimmen (Gr. Bösenstein 2.448m).
Edelrautehütte & Großer Scheibelsee
 

Von der Bergerhube zur Moaralm

  Am Ende des Triebentals befindet sich die Bergerhube. Diese urige Schutzhütte ist ein optimaler Punkt, um sich vor einer Tour mit heimischen Schmankerln zu stärken. Zur Moaralm geht es dann Richtung Grießmoargraben, wo Sie entlang des Weges geheimnisumwobene Wäldchen und glasklare Bäche erkunden können.
Von der Bergerhube zur Moaralm
 

Modelleisenbahn Knittelfeld

  Auf einer Fläche von 160m² befinden sich ca. 700m Gleislänge und 5 Bahnhöfe, zusätzliche ist eine Schmalspurbahn in die Anlage integriert. In Miniaturausgabe werden Feuer gelöscht, Busse ziehen ihre Runden, die Züge holen die Passagiere ab, Tag und Nacht wird simuliert, so entsteht eine faszinierende Welt im Kleinen, die immer wieder aufs Neue begeistert.  

Turracher 3 Seen Weg

  Der Turracher 3 Seen Weg bietet sich als besondere Möglichkeit an, in die Natur der Nockberge einzutauchen. Die Natur bewusst sinnlich wahrnehmen, sein Schulwissen aus Biologie etwas auffrischen oder einfach die eigenen Eindrücke genießen. Gemütliche 2 bis 3 Stunden erwarten die Bergspaziergänger zwischen Turracher See, Grünsee und Schwarzsee.    

Kornockbahn Turracher Höhe

  Entdecken Sie die herrliche Bergwelt rund um die Turracher Höhe. Mit der 6er-Sesselbahn geht´s rauf bis auf 2.200 Meter, wo Sie aus dem Staunen nicht mehr herauskommen werden. Der Kornock ist außerdem ein guter Ausgangspunkt für viele Wanderungen im Nationalpark Nockberge. Erleben Sie die Faszination der Nockberge hautnah.  

Kinderstadtführung in Oberwölz

  Bei einer Zeitreise ins Mittelalter erfahren die Kinder Geschichten aus längst vergangener Zeit. Dabei begeben sie sich auf eine spannende Entdeckungstour quer durch die Stadt. Die Kinderstadtführung Oberwölz ist ein besonderes Erlebnis für Familien und Gäste der Stadt Oberwölz.  

Kindererlebnistouren in Oberwölz

  Beim Sagenweg, der rund um die Burg Rothenfels führt, kannst du in die mystische Sagenwelt des Wölzertales eintauchen. Beim Almerlebnisweg in der Eselsberger Alm kann man nicht nur viel über die Almwirtschaft erfahren, sondern auch über Fauna und Flora. Entlang der Rundwanderwege befinden sich Rast- und Spielplätze.  
###SPINNER###